Universitätslehrgänge

ProPraxis Schule für Gesundheits- und Krankenpflege

Universitätslehrgang für Lehraufgaben im Gesundheits- und Sozialwesen Empfehlung

Lehrgang Details:

  • Datum: - -
  • Ort: Graz
  • Ask | Book

Berufsbegleitender Universitätslehrgang für pädagogische Aufgaben in Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege, Fachhochschulen und Universitäten im GSW

Die demographische Entwicklung, die vielfältigen Veränderungsprozesse der Gesellschaftsstruktur, die steigende Leistungsfähigkeit der Medizin erfordern laufend eine Anpassung bzw. Veränderung der Versorgungsstrukturen im Gesundheitswesen und somit auch in der Pflege. Zunehmend wird eine Verlagerung der pflegerischen Versorgung vom intra- in den extramuralen Bereich angestrebt. Dies erfordert laufend neue Behandlungs-, Betreuungs-, Prognose- und Pflegekonzepte.

Das Ausbildungsziel:

  • Internationaler Experte of Education im Gesundheits- und Sozialwesen

Da sich die Ansprüche der neuen Generationen (Y und Z Generation) durch diese Entwicklungen sehr stark verändern, müssen Pädagogen, die in Zukunft im Gesundheits- und Sozialwesen tätig sein werden, mit neuen Anforderungen rechnen. In dieser Ausbildung werden neue Lehr- und Lernmethoden auf Basis neuer wissenschaftlicher Ergebnisse, gelehrt. Sie übernehmen einen Teil der fachlichen Ausbildung der Schüler*innen und anderer Auszubildender sowie deren Erziehung zu qualifizierten, verantwortungsbewussten Pflegepersonen für Gesundheits- und Krankenpflege. Auch die weiterführende Qualifikation zu professionell handelnden Angehörigen des gehobenen Dienstes der Gesundheits- und Krankenpflege, aber auch die Ausbildung, die Erweiterung des Wissens und der Fähigkeiten von Pflegefachassistenten und Pflegeassistenten wird übernommen. Neben den bereits oben beschriebenen, steigenden Anforderungen durch den Arbeitsmarkt bzw. die laufenden Veränderungsprozesse der Gesellschaftsstruktur und die daraus resultierende Nachfrage nach Neuem im Gesundheits- und Sozialwesen, gewinnen wissenschaftlich fundierte Pädagogikkonzepte und eine wissenschaftliche Arbeitsweise für Lehrkräfte im Gesundheitswesen immer stärker an Bedeutung. Der vorliegende Lehrgang ist berufsbegleitend und wird sowohl didaktisch als auch methodisch sämtlichen Anforderungen der Erwachsenenbildung gerecht.
Es besteht auch die Möglichkeit, diese Ausbildung mit einem Bachelor | Master-Abschluss (je nach absolvierten Voraussetzungen bzw. Fortbildungen) mit Schwerpunkt Pädagogik im Gesundheits- und Sozialwesen zu kombinieren. Sollten Sie dazu Interesse haben, stehen wir für Fragen gerne zur Verfügung.

Veranstalter

  • ProPraxis Graz GmbH
  • Plüddemanngasse 37-39, 2. Stock, 8010 Graz

Ausbildungsmanagement

  • Mag. Daniela Kollegger, MSc

Ausbildungsdauer

  • vom 11.6.2020 bis 11.12.2021 (60 ECTS)
  • Die Ausbildung ist berufsbegleitend
  • Unterrichtszeit von 08:00 bis 16:00 Uhr

Abschluss

  • Internationaler Experte of Education im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Nach Absolvierung von zwei weiteren Semestern akademisches Upgrade: Master of Sience

Ablauf

  • Präsenzphasen in Abwechslung mit Phasen des Blended Learnings

Bewerbungsunterlagen

  • Lebenslauf
  • Diplom, ev. Zeugnisse für Anrechnungen
  • Motivationsschreiben

Kursinvestition

  • € 9.180,- (Ust-frei gem. § 6 (1) Z 11 UStG) für 3 Semester
  • Bei Nachweis einer besuchten Weiterbildung bei ProPraxis Graz kann eine Reduktion der Teilnahmegebühr von € 500,- gewährt werden.


Inhalte

 

Lernfeld I (370 UE)

Lernfeld IV

Bildungsmanagement | Pädagogik

Erziehungswissenschaft, Pädagogik, Berufspädagogik

Erwachsenenbildung

Pädagogische Psychologie

Didaktische Modelle

Soziologie

Wissensmanagement

Marketing /PR

Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung im Bildungsbereich (Unterrichtsevaluierung)

Bildungsspezifische Rechtsgrundlagen

Projektmanagement

Interkulturelles Lernen

Forschungsmethoden

Qualitative und quantitative Forschungsmethoden

Das Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit

Lernfeld II (150 UE)

Lernfeld V

Neue Lehr-Lernformen

Möglichkeiten der Lernerfolgskontrolle

Didaktischer Einsatz spielerischer Unterhaltungsmedien

Fallbeispiele

Problem Based Learning

LTT

Stationen Lernen

Simulation

Blended Learning

Methoden für Einstieg und Ende eines Unterrichtes/Vortrages/ Seminares

Möglichkeiten der Wissensüberprüfun

Praktikum

Lernfeld III

 

Konzeption eines Vortrages

Unterrichtsplanung

Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsdurchführung in Kombination mit praktischen Sequenzen

Wissenschaftliche Aufbereitung von Inhalten

Erstellen von Lernunterlagen, Skripten

Erstellen von Lernzielen

EDV

Umgang mit digitalen Medien

Neue Präsentationstechniken

Seminarplanung und Seminargestaltung

Selbsterfahrung

 

 

 


 

Termine

 

Monat

von

bis

Juni

11.06.2020

13.06.2020

Juli

02.07.2020

04.07.2020

August

13.08.2020

15.08.2020

September

10.09.2020

12.09.2020

Oktober

08.10.2020

10.10.2020

November

05.11.2020

07.11.2020

Dezember

17.12.2020

19.12.2020

Jänner 2021

07.01.2021

09.01.2021

Februar

04.02.2021

06.02.2021

März

04.03.2021

06.03.2021

April

08.04.2021

10.04.2021

Mai

06.05.2021

08.05.2021

Juni

10.06.2021

12.06.2021

Juli

15.07.2021

17.07.2021

August

05.08.2021

07.08.2021

September

02.09.2021

04.09.2021

Oktober

21.10.2021

23.10.2021

November

25.11.2021

27.11.2021

Dezember

09.12.2021

11.12.2021

 

 


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

ProPraxis Business School  ProPraxis Schule für Gesundheits- und Krankenpflege

ProPraxis Graz GmbH
Schule für Gesundheits- und Krankenpflege
Schule für Sozialbetreuungsberufe
Managementakademie für Gesundheits- und Sozialberufe
Verwaltung & Seminarzentrum:
Plüddemanngasse 37-39
8010 Graz | Austria
T: +43 316 474747 | F: +43 316 47474711 | M: office@propraxis.at

ProPraxis ist NÖ Cert zertifiziert

Wir sind nach NÖ Cert zertifiziert. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Niederösterreich und Kärnten bedeutet diese Zertifizierung eine wesentliche Erleichterung beim Ansuchen von Förderungen. Wir beraten Sie gerne!

Alma Mater Europea Fernstudium bei ProPraxis Graz

 

 

 

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, einen akademischen Grad zu erlangen, damit auch Sie den akademischen Titel Bachelor of Nursing (BScN) führen können.

Log in

create an account
Закажите недорогой анализ воды