Akademie

ProPraxis Schule für Gesundheits- und Krankenpflege

Basales und mittleres Pflegemanagement WB36 Empfehlung

Lehrgang Details:

  • Datum: - -
  • Ort:Graz
  • Ask | Book

Weiterbildung Basales und mittleres Pflegemanagement (Stationsleitung) berufsbegleitend

Die Weiterbildung „Basales und mittleres Pflegemanagement“ gem. § 64 GuKG ist für die Wissensvermittlung und die praktische Umsetzung betriebswirtschaftlicher Inhalte, Managementfähigkeiten, das Erarbeiten und Festigen des Führungsverhaltens, das Analysieren von Arbeitsabläufen und einer gezielten Personaleinsatzplanung vorgesehen.

Ziel dieser Weiterbildung ist es, den eigenen Verantwortungsbereich durch das erlernte Führungsverhalten situationsgerecht zu positionieren, zu stärken, zu festigen und auf das Gesamtziel Ihrer Organisation auszurichten.

Sämtliche Einzellehrveranstaltungen sind methodisch und didaktisch entsprechend den Anforderungen der Erwachsenenbildung aufgebaut.

Das Ausbildungsziel:

  • Managementfähigkeit
  • Führungsverhalten
  • Gezielte Personaleinsatzplanung

Der Ausbildungsinhalt:

Lernfeld I (70 UE) Person - Interaktion - Kommunikation

•    Gesprächs- und Verhandlungsführung für Führungskräfte
•    Konfliktmanagement
•    Umgang mit Stress und Bewältigung von Belastungen
•    Angewandte Pädagogik in der Erwachsenenbildung

Lernfeld II (40 UE) Gesundheit - Krankheit - Gesellschaft

•    Allgemeine Psychologie
•    Medizinsoziologie unter besonderer Berücksichtigung der
•    demografischen Entwicklung  
•    Schutz am Arbeitsplatz, Gesundheitsvorsorge

Lernfeld III (100 UE) Wissenschaft und Beruf

•    Professionelle Gesundheits- und Krankenpflege I
•    Neue Entwicklung und Methoden der Pflege, angew. Pflegeforschung
•    Qualitätssicherung in der Pflege
•    Bedeutsame berufspolitische Entwicklungen
•    Pflege im gesellschaftlichen Kontext
•    Die Rolle der Führungskraft in der Pflege

Lernfeld IV (50 UE) Führen und Leiten

•    Absätze und Theorien des Führens
•    Organisationspsychologie
•    Arbeitsorganisation
•    Projektmanagement
•    Fachliche Rechtskunde

Lernfeld V (130 UE) Management und angewandtes Pflegemanagement

•    Betriebsführung im intra- und extramuralen Bereich
•    Organisationsformen von intra- und extramuralen GuSD
•    Organisations- und Personalentwicklung
•    Personaleinsatzplanung
•    Arbeits-, Dienst- und Haftungsrecht für Führungskräfte

Lernfeld VI (90 UE) Einrichtungsautonomer Bereich

•    Vertiefung der Lernfelder I-V
•    Oder Schwerpunkt i.S. spezieller Erfordernisse

Lernfeld VII (120 UE) Praktikum

•    Fachabteilung oder sonstiger Organisationseinheit der Krankenanstalt
•    Einrichtungen, der der stationären Betreuung pflegebedürftiger Menschen dienen
•    Einrichtungen, die Hauskrankenpflege, andere Gesundheitsdienste oder soziale Dienste anbieten

Das Ausmaß:

Theoretischen Ausbildung: 480 UE
Praktischen Ausbildung: 120 Stunden

Die Kosten:

€ 4.175,- (USt-frei gem. § 6 (1) Z 11 UStG)

Zur Anmeldung stehen hier alle Detailinformationen als Download bereit, füllen Sie diese bitte aus und übermitteln sie an uns. Wir bilden Sie aus.

ProPraxis Business School  ProPraxis Schule für Gesundheits- und Krankenpflege

ProPraxis Graz GmbH
Schule für Gesundheits- und Krankenpflege
Schule für Sozialbetreuungsberufe
Managementakademie für Gesundheits- und Sozialberufe
Verwaltung & Seminarzentrum:
Plüddemanngasse 37-39
8010 Graz | Austria
T: +43 316 474747 | F: +43 316 47474711 | M: office@propraxis.at

ProPraxis ist NÖ Cert zertifiziert

Wir sind nach NÖ Cert zertifiziert. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Niederösterreich und Kärnten bedeutet diese Zertifizierung eine wesentliche Erleichterung beim Ansuchen von Förderungen. Wir beraten Sie gerne!

Alma Mater Europea Fernstudium bei ProPraxis Graz

 

 

 

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, einen akademischen Grad zu erlangen, damit auch Sie den akademischen Titel Bachelor of Nursing (BScN) führen können.

Log in

create an account
Закажите недорогой анализ воды